ZVK Thüringen

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)

Landesverband Thüringen e.V.

News

Dienstag, 22 Dezember 2020

Wichtig zum Jahresbeginn: richtiger Umgang mit Verordnungen

Am 01. Januar 2021 treten die neuen Heilmittel-Richtlinien Ärzte und Zahnärzte in Kraft. Für die vertragsärztliche Versorgung haben sich der GKV-Spitzenverband und die Kassenärztliche Bundesvereinigung zudem auf einen neuen Verordnungsvordruck verständigt. In dieser Meldung fassen wir wichtige Informationen zusammen.

Das Wichtigste in aller Kürze:

  •  Verordnungen aus dem Jahr 2020 sind über den Jahreswechsel weiter gültig. Noch im Jahr 2020 verordnete Therapien können damit auch noch im Jahr 2021 abgegeben werden.
  •  Mit Verordnungsdatum ab dem 01. Januar 2021 müssen alle Ärzte den neuen Verordnungsvordruck verwenden.
  •  Bis zum Inkrafttreten des neuen Bundesrahmenvertrages gelten die aktuell gültigen Rahmenverträge mit den Krankenkassen weiter.

 Zur Meldung:  www.physio-deutschland.de

 

Dienstag, 22 Dezember 2020

Wichtig zum Jahresbeginn: richtiger Umgang mit Verordnungen

Am 01. Januar 2021 treten die neuen Heilmittel-Richtlinien Ärzte und Zahnärzte in Kraft. Für die vertragsärztliche Versorgung haben sich der GKV-Spitzenverband und die Kassenärztliche Bundesvereinigung zudem auf einen neuen Verordnungsvordruck verständigt.

In dieser Meldung fassen wir wichtige Informationen zusammen.

Das Wichtigste in aller Kürze:

  •  Verordnungen aus dem Jahr 2020 sind über den Jahreswechsel weiter gültig. Noch im Jahr 2020 verordnete Therapien können damit auch noch im Jahr 2021 abgegeben werden.
  •  Mit Verordnungsdatum ab dem 01. Januar 2021 müssen alle Ärzte den neuen Verordnungsvordruck verwenden.
  •  Bis zum Inkrafttreten des neuen Bundesrahmenvertrages gelten die aktuell gültigen Rahmenverträge mit den Krankenkassen weiter.

 Zur Meldung:  www.physio-deutschland.de

 

Montag, 21 Dezember 2020

Schutzimpfungen mit hoher Priorität

Die Mitarbeiter in unseren Heilmittelpraxen haben gemäß § 3 Ziffer 5 der Coronavirus-Impfverordnung mit hoher Priorität Anspruch auf Schutzimpfung. Unsere Praxen sind damit grundsätzlich den Arztpraxen gleichgestellt.

www.physio-deutschland.de

Freitag, 18 Dezember 2020

Erster Erörterungstermin der Schiedsstelle Physiotherapie

Am 16. Dezember 2020 fand der erste Erörterungstermin der Schiedsstelle für den Bereich Physiotherapie unter Leitung des Schiedsstellenvorsitzenden Dr. Ulrich Orlowski statt. In dem über vierstündigen Austausch kamen alle relevanten streitigen Themen zur Sprache. Beiden Parteien – Physiotherapie-Verbänden und GKV-Spitzenverband (GKV-SV) – wurde die Möglichkeit gegeben, ihre schriftlich begründeten Forderungen noch einmal mündlich zu konkretisieren.

https://www.physio-deutschland.de

Donnerstag, 17 Dezember 2020

Private Krankenversicherung verlängert Hygienepauschale und Videotherapie bis Ende März 2021

So können bis einschließlich 31. März 2021 auch weiterhin 1,50 Euro pro Behandlung als Hygienepauschale gegenüber der PKV vom Patienten geltend gemacht werden. 

https://www.physio-deutschland.de

Mittwoch, 16 Dezember 2020

Anhörung zum DVPMG: Repschläger erläutert Standpunkt der Heilmittelerbringer

Was Heilmittelerbringern bei der Entwicklung von digitalen Gesundheitsanwendungen und bei der Videotherapie wichtig ist, verdeutlichte Ute Repschläger, Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV), während der Anhörung zum "Digitale Versorgung und Pflege – Modernisierungs-Gesetz" (DVPMG).

  • Gesundheits-Apps
  • Videotherapie

mehr Informationen erhalten Sie hier: https://www.physio-deutschland.de

Dienstag, 15 Dezember 2020

Neue Empfehlungen der Kostenträger ab dem 01. Januar 2021

Am 14. Dezember 2020 kurz nach 14 Uhr haben uns die neuen Empfehlungen der Kostenträger erreicht. Diese gelten ab dem 01. Januar 2021. Die neuen Empfehlungen fassen gesetzliche Regelungen, Regelungen, die sich durch das Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinien (Ärzte und Zahnärzte) ab dem 01. Januar 2021 ergeben sowie Sonderregelungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie zusammen. Die vorliegenden Empfehlungen gelten ausschließlich für noch nicht abgerechnete Verordnungen.

Videotherapie ist weiter möglich

Regelungen zur Prüfpflicht

Neue Heilmittel-Richtlinien treten in Kraft und entfristen Regelungen

Neue Heilmittel-Richtlinien - Übergangsregelung zum Jahreswechsel

Fazit von PHYSIO-DEUTSCHLAND https://www.physio-deutschland.de

Dienstag, 15 Dezember 2020

Regelungen für den Heilmittelbereich aufgrund der COVID-19-Pandemie, gültig ab 01.01.2021, Stand: 14.12.2020

Der GKV-Spitzenverband hat gestern die neuen Empfehlungen veröffentlicht, siehe Anlage.

Donnerstag, 10 Dezember 2020

Aufruf zur Teilnahme an der Studie zur Zusammenarbeit von Gesundheitsberufen (Therapie und Pflege)

Aufruf zur Teilnahme an der Studie zur Zusammenarbeit von Gesundheitsberufen (Therapie und Pflege).

https://www.physio-deutschland.de

Seite 2 von 20